Über uns

Die United Gameserver GmbH ist seit April 2014 das neue Dach zweier sehr erfolgreicher Gameserver-Firmen aus dem deutschen Markt. Durch das sehr erfahrene Team der United Colo GmbH (seit 1999 unter anderem mit dem Brand NGZ im Gameserver-Markt aktiv) und dem Team des Gameserver-Bereiches der myLoc managed IT AG (unter anderem unter dem Label gamed!de seit 2005 im Markt aktiv) wurde eine tatkräftige Einheit geformt. Diese zentrale Einheit stellt die Basis der neuen United Gameserver GmbH dar, welche derzeit Deutschlands größter Gameserver-Anbieter ist.

 

Durch den erfolgreichen Merger der beiden Gesellschaften ist ein starker Anbieter entstanden, der über viel Know-How und jahrelange Erfahrungen in den Bereichen Support, Entwicklung und Technik am Standort Coburg verfügt. Die Teams werden von dem Gameserver-Urgestein Timo Rolle geführt, welcher NGZ bereits seit 1999 und über etliche Jahre Deutschlands größter Gameserver-Anbieter geführt hat.

 

Unter der Leitung von Christoph Herrnkind, der im Jahre 2000 seinen ersten Gameserver-Anbieter gründete, werden in Düsseldorf 3 eigene carrier-neutrale Rechenzentren betrieben, die eine hervorragende Heimat für die über 3.000 physikalischen Server der United Gameserver GmbH bieten. Darüber hinaus verantwortet Christoph Herrnkind den kaufmännischen Part der United Gameserver GmbH.

 

Durch die Vereinigung der gemeinsamen Kräfte wird die Vorreiterrolle im Gaming Bereich weiter verstärkt und die Community noch effizienter mit den führenden Partnern unterstützt. Egal ob als Hobby, eSport oder Veranstaltung: Die United Gameserver GmbH ist bereits jetzt für jeden der richtige Ansprechpartner und steht mit Rat und Tat zur Seite.

 

Mit weiteren Akquisen im deutschen und internationalen Gameserver-Markt, wird die Stellung im deutschen Markt ausgebaut und bis 2016 wird einer der weltweit TOP 3 Gameserver-Anbieter entstehen. Zur Erreichung dieser Ziele wird das Team in Coburg unter der Leitung von Timo Rolle weiter vergrößert und bereits bis Ende 2014 werden fünf weitere europäische Rechenzentrums-Standorte in Betrieb genommen. Bis Ende 2015 sollen dann mindestens fünf weitere weltweite Rechenzentrums-Standorte folgen. Hierbei setzt die United Gameserver GmbH stets auf eigene physikalische Server und eigenes Routing-Equipment, womit alle Standorte über den eigenen Backbone der United Gameserver GmbH angebunden werden und dadurch jederzeit Netzneutralität und Hochverfügbarkeit bei unseren Gameservern & Dienstleistungen gewährleistet werden kann.

 

Sie haben Fragen zur United Gameserver GmbH oder möchten gerne Teil von Deutschlands erfolgreichstem Gameserver-Anbieter werden? Dann wenden Sie sich gerne direkt unter Kontakt an uns.